Essay-Wettbewerb von JIAS (Journal of the International Arthurian Society) einzureichen

Eine kurze Erinnerung: Sie haben noch Zeit, einen Beitrag für die Biennale Aufsatzwettbewerb von JIAS (Journal der Internationalen Artusgesellschaft) zu übermitteln !

Die Abgabefrist endet am 15 März 2017.

Zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen sind Nachwuchswissenschaftler/innen (fortgeschrittene Studierende, Promovierende und Postdocs) sowie Wissenschaftler/innen, die nicht Vollzeit an einer Hochschule der wissenschaftlichen Institution beschäftigt sind. Die Beiträge dürfen in jeder der drei offiziellen Sprachen der Artusgesellschaft (Englisch, Französisch oder Deutsch) eingereicht werden. Für die Länge der Beiträge gilt das gleiche Limit wie für reguläre Beiträge in JIAS: 7.000 Worte, inkl. Endnoten. Ein separates Literaturverzeichnis ist nicht erforderlich.

Sie dürfen auch einen Aufsatz gleichzeitig als regulären Beitrag und für den Wettbewerb zur Begutachtung einreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Herausgeberin von JIAS: Prof. Raluca Radulescu (r.radulescu@bangor.ac.uk; jias@bangor.ac.uk).